EnglishGreekDeutschFrenchItalianRussian
  • Monday Dec 11th
  • Registrieren
    *
    *
    *
    *
    *
    Fields marked with an asterisk (*) are required.
Crete TOURnet: Home Kretische Küche Weine

Weine

Weine

Für die Kreter waren die medizinischen Studien, die beweisen, dass Wein in maßvoller Weise genossen, einen positiven Einfluss auf die Gesundheit ausübt, nicht nötig. Auf Kreta gehört der Wein zur Kultur der Menschen. Hier gilt die traditionelle Lebensweise, dazu gehört der Wein als Begleiter einer Mahlzeit. Diese Gewohnheit stammt aus der Zeit des Altertums, als ein in Wein getauchtes Stück Brot das optimale Frühstück darstellte. In den letzten Jahren konnte bewiesen werden, dass kleine Mengen Alkohol (zwei bis drei Gläser Wein pro Tag) im Zusammenwirken mit den Stoffen, die sich im Rebensaft befinden, vor Herz- und Gefäßkrankheiten schützen. Die in den Schalen der Weinbeeren enthaltenen Stoffe treten mit den Fässern in Wechselwirkung, in denen der Wein gelagert wird, und bilden dabei Polyphenole. Diese wiederum sind sehr starke Antioxydantien, die intensiv gegen Krebs wirken. Die Kreter kennen das Problem des Alkoholismus nicht. Sie trinken niemals allein, der Weingenuss ist ein Teil der Geselligkeit und der sozialen Beziehungen. Man trinkt in Gesellschaft, man lacht und unterhält sich, kurz, die kretische Ernährungsweise ist Lebensart.
Die heutigen Winzerbetriebe haben die traditionellen Weinsorten genutzt und veredelt und jahrhundertealte Erfahrungen zusammengetragen. Sie wissen sehr wohl, dass die älteste Kelter, die mehr als 3.500 Jahre alt ist, sich in Archanes auf Kreta befindet. Die alten Traditionen gehen Hand in Hand mit dem Wissen und der neuen Technologie. Die kretischen Winzer begnügen sich nicht nur mit der Tradition, sondern sie bringen auch ihr Wissen um die neuesten Entwicklungen und die Wünsche der Verbraucher ein.
Önologen untersuchten verschiedene Sorten, experimentierten und brachten Aromen und Geschmacksnoten hervor, die dem Verbraucher ausgewählte Spitzenweine bieten, die höchsten Ansprüchen genügen. Die kretischen “Appellation”-Weine (Benennung des Ursprungsortes) bilden einen Vorrat traditioneller Sorten, die vollkommen mit den klimatischen Bedingungen der Insel harmonieren. Niemand kann vergessen, dass der Weinberg seit mindestens 4.000 Jahren systematisch kultiviert wird. Nach unserer Mythologie ist der Wein das Geschenk eines großen Gottes, des Dionysos.
Die Mythologie verrät uns, dass Ariadne, Tochter des mythischen Königs Minos, seine liebste Gesellschaft war. Vielleicht liegen hier die Wurzeln einer Geschichte, von der niemand weiß, wann sie begonnen hat… Weinbaugebiete: Archanes, Peza (Bezirk Pediados), Dafnes, Monofatsi, Bezirk Sitia, Bezirke Kydonia und Kissamos.