EnglishGreekDeutschFrenchItalianRussian
  • Tuesday Oct 17th
  • Registrieren
    *
    *
    *
    *
    *
    Fields marked with an asterisk (*) are required.
Crete TOURnet: Home Kretische Küche Küchenkräuter

Küchenkräuter

Küchenkräuter

Eines der Charakteristika der kretischen Ernährungsweise ist der hohe Verbrauch von Gemüse und Nahrungsmitteln pflanzlicher Herkunft. Die Kreter verzehren die größte Menge Gemüse in der westlichen Welt! Sie essen die dreifache Menge an Gemüse, die die anderen Europäer verbrauchen. Dies ist ein weiteres Geheimnis guter Gesundheit, denn auf diese Weise nehmen die Kreter reichlich pflanzliche Fasern zu sich, ebenso wie Vitamine und nahrhafte Stoffe, die für den Menschen unverzichtbar sind.
Man glaubt, dass der Genuss von Gemüse die normalen Funktionen des Verdauungssystems unterstütze und dass dessen Vitamine für den Stoffwechsel verschiedener Gewebe unbedingt erforderlich seien (z.B. B12 für die Blutbildung). Die großen Mengen Gemüse, die auf Kreta verzehrt werden, enthalten einen großen Anteil an unersetzlichen vielfach ungesättigten Fettsäuren, die die Vermeidung von Herz- und Gefäßerkrankungen sowie Krebs begünstigen. Einige Gemüse Kretas sind aus anderen Gebieten der Erde zu uns gelangt, das bezeichnende Beispiel ist die Tomate. Ernährungshistoriker glauben, dass die Tomate so schnell in die kretische Küche eingbunden wurde, dass sie zur Veränderung der kretischen Ernährung beigetragen hat. Die kretischen Tomaten unterliegen weder einer Hormonbehandlung noch sind sie künstlichen Wachstumsbedingungen ausgesetzt. Tomaten enthalten reichlich Antioxydantien.
Der kretische Landwirt ist durch die Natur begünstigt, die ihm die schwierige Arbeit erleichtert, aber auch durch seine unerschütterliche Verbundenheit zu seiner Erde. Er benötigt kein Erdöl, um die Temperaturen zu erhöhen, denn er hat als Dauerverbündeten die lachende Sonne, die das feine Aroma und den besonderen Geschmack der kretischen Produkte reifen lassen. Dies ist ein weiteres Geheimnis der Kreter: Sie können jeden Tag Gemüse mit seinem natürlichen Geschmack und Aroma genießen. Wir beobachten oft Besucher Kretas, die die geschmacklosen Produkte gewöhnt sind, die unter künstlichen Bedingungen wachsen, ohne die lebensspendenden Strahlen der Sonne. Der authentische, überzeugende Geschmack der kretischen Produkte überrascht sie und lässt sie an vergangene Zeiten denken. Die kretischen Gemüse werden in ausgedehnten Gebieten an den Küsten der südlichsten Gebiete Europas kultiviert, und zwar im Gebiet von Ierapetra, Messara, im Süden Rethymnons, an den Küsten von Selino und Kisamo, und in anderen Gebieten.