EnglishGreekDeutschFrenchItalianRussian
  • Monday Oct 23rd
  • Registrieren
    *
    *
    *
    *
    *
    Fields marked with an asterisk (*) are required.
Crete TOURnet: Home Kreta Führer Kultur Die Burgen Kretas

Die Burgen Kretas

Venezianisches Portal im Dorf Argiroupolis
Venezianisches Portal im Dorf Argiroupolis
Zu den besonders interessanten Bauten von Chania gehört das Haus von Venizelos und die Residenz des Prinzen Georg in Halepa.
Was die kretischen Dörfer anbetrifft, so verschmelzen sie oft Baustile von der Minoerzeit bis heute, wobei die traditionelle Architektur am besten in den verlassenen Dörfern zum Ausdruck kommt. Erwähnt sei hier besonders das Dorf Aradena in Sfakia und Mili im Kreis Rethimnon. Der Ort Maroulas bei Rethimnon hat ebenfalls viele Hinterlassenschaften aus verschiedenen Zeiten. Bemerkenswert ist auch das hübsche Dörfchen Argiroupolis auf den Ruinen der antiken Stadt Lapa und Zügen verschiedenster Epochen.
Eine Eigenheit in mehreren Gegenden Kretas sind die sogenannten Mitata (Häuschen, wo Käse zubereitet wird). Sie bestehen aus runden Steinmauern, wo jede Reihe etwas weiter nach innen versetzt wird, bis das Ganze die Form einer Kuppel angenommen hat.

Bilder von Die Burgen Kretas:


Gavaloxori
Gavaloxori
Lastros Village
Lastros Village
A typical alley in the village of Tourloti
A typical alley in the village of Tourloti
Eine Mitata - Käsehütte auf der Nida-Hochebene
Eine Mitata - Käsehütte auf der Nida-Hochebene
Das Wohnhaus von Eleftherios Venizelos in Halepa, Chania
Das Wohnhaus von Eleftherios Venizelos in Halepa, Chania
Venezianische Kirche in Mili
Venezianische Kirche in Mili
Venezianisches Portal im Dorf Argiroupolis
Venezianisches Portal im Dorf Argiroupolis