EnglishGreekDeutschFrenchItalianRussian
Crete TOURnet: Home Kreta Führer Sehenswürdigkeiten Antike griechische Stätten Gräber und Strand von Matala

Gräber und Strand von Matala


Die Höhlen und der Strand von Matala
Die Höhlen und der Strand von Matala
Besonders berühmt wurde Matala durch seine künstlichen Höhlen, die schon in vorgeschichtlicher Zeit bewohnt waren. Die Gräber in den Höhlen stammen aus griechischer, römischer und frühchristlicher Zeit.
Die Sechziger und Siebzier Jahre unseres Jahrhunderts brachten einen Strom von Ausländern in die Gegend, denn die Höhlen wurden zum Zentrum der internationalen Hippiebewegung. Mittlerweile hat die Archäologische Behörde die Höhlen eingezäunt. Davor liegt der Sandstrand in einem 300 m langen Halbkreis. Trotz seiner Größe ist er oft recht überfüllt. Ein Pfad den Felsen entlang führt, nach fünfundzwanzigminütigem Fußweg, zu dem "roten Sandstrand".
 

Bilder von Gräber und Strand von Matala:


Der Strand von Matala
Der Strand von Matala
Sonnenuntergang in Matala
Sonnenuntergang in Matala
Der Strand von Matala
Der Strand von Matala
Schwimmer in der Matala-Bucht
Schwimmer in der Matala-Bucht
Die Höhlen und der Strand von Matala
Die Höhlen und der Strand von Matala
Die Höhlen und der Strand von Matala
Die Höhlen und der Strand von Matala
Die Höhlen und der Strand von Matala
Die Höhlen und der Strand von Matala
 
Besuchen Sie das Gebiet von der Sehenswürdigkeit: Matala