EnglishGreekDeutschFrenchItalianRussian
  • Friday Oct 20th
  • Registrieren
    *
    *
    *
    *
    *
    Fields marked with an asterisk (*) are required.

Panagia-Kirche

Die Stützen vom Grab in der Drakonero, Prinos
Die Stützen vom Grab in der Drakonero, Prinos
Hauptsehenswürdigkeit von Prinos ist die Kirche der Panagia Drakonero, ein kreuzförmiger Bau mit Kuppel. Ungewöhnlich und einzigartig für ganz Kreta sind die kunstvollen Verzierungen um das Kirchentor. Im Inneren befindet sich ein Grab mit Löwenköpfen, Blumen und Engeln. Das Wappen auf seiner Oberseite gehörte wahrscheinlich der Zangaroli-Familie an. Auch die schönen und guterhaltenen Wandmalereien sind sehenswert.
Man erreicht die Kirche auf der ersten asphaltierten Straße nach links herunter in Richtung Meer. Kurz vor dem Strand sieht man ein Hotel, hinter dem die Kirche der Panagia neben einer Schlucht liegt., die aber von hier aus nicht auszumachen. ist. Man nimmt nun den Pfad an der Nordseite des Hotels, geht durch das Tor im Drahtzahn und stößt schließlich nach etwa 100 m auf die Schlucht und die Kirche. Wer vom Meer her kommt, sieht die Kirche schnell auf der linken Seite.

Bilder von Panagia-Kirche:


Fresko in der Panagia-Kirche, Drakonero
Fresko in der Panagia-Kirche, Drakonero
Fresko in der Panagia-Kirche, Drakonero
Fresko in der Panagia-Kirche, Drakonero
Die byzantinische Panagia-Kirche in Drakonera
Die byzantinische Panagia-Kirche in Drakonera
Die byzantinische Panagia-Kirche, Drakonero, Prinos
Die byzantinische Panagia-Kirche, Drakonero, Prinos
Das Grab in der Panagia in Drakonero, Prinos
Das Grab in der Panagia in Drakonero, Prinos
Fresken in der Panagia von Drakonero, Prinos
Fresken in der Panagia von Drakonero, Prinos
Die Stützen vom Grab in der Drakonero, Prinos
Die Stützen vom Grab in der Drakonero, Prinos
 
Besuchen Sie das Gebiet von der Sehenswürdigkeit: Prinos