EnglishGreekDeutschFrenchItalianRussian
  • Tuesday Oct 24th
  • Registrieren
    *
    *
    *
    *
    *
    Fields marked with an asterisk (*) are required.
Crete TOURnet: Home Kreta Führer Sehenswürdigkeiten Minoische Stätten Minoische Stätte

Minoische Stätte


Die kleine Insel vor Mochlos
Die kleine Insel vor Mochlos
In Mochlos kamen ausgedehnte minoische Überreste ans Tageslicht. 1908 entdeckte der amerikanische Archäologe R.B. Seager hier mehrere wichtige Gräber auf dem Inselchen vor der Küste. In den Gräbern befand sich kostbarer Schmuck, Bronzewerkzeuge und Waffen. Auch die prächtigen Steinvasen zeugen vom Wohlstand der damaligen Bevölkerung. Der Schatz von Mochlos ist in den Museen von Iraklion und Agios Nikolaos ausgestellt. Vermutlich war das Inselchen vor Mochlos in minoischer Zeit mit Kreta verbunden und bildete so kleine, windgeschützte Häfen links und rechts dieser Landzunge. Auch heute noch wird die Stelle als Ankerplatz genutzt.
Im Ort gibt es mehrere Tavernen und Zimmer. Bei ruhigem Wetter kann man auch Bootausflüge organisieren. Am steinigen Strand befindet sich noch ein kleiner Hafen.

Bilder von Minoische Stätte:


Pyxis von Mochlos, mit Henkel in Form eines ruhenden Hundes (Rm 1, Arch. Mus. Irak.)
Pyxis von Mochlos, mit Henkel in Form eines ruhenden Hundes (Rm 1, Arch. Mus. Irak.)
Minoische Hinterlassenschaften auf der Insel Mochlos
Minoische Hinterlassenschaften auf der Insel Mochlos
Die Küstenlinie östlich von Mochlos
Die Küstenlinie östlich von Mochlos
Die minoische Stätte Mochlos, von der Stra(e nach Sitia aus gesehen
Die minoische Stätte Mochlos, von der Stra(e nach Sitia aus gesehen
Die Insel und der Hafen von Mochlos
Die Insel und der Hafen von Mochlos
Die kleine Insel vor Mochlos
Die kleine Insel vor Mochlos
 
Besuchen Sie das Gebiet von der Sehenswürdigkeit: Mochlos
RELATED_LINKS Iraklion :
Heraklion
Heraklion
Close