EnglishGreekDeutschFrenchItalianRussian
  • Monday Oct 23rd
  • Registrieren
    *
    *
    *
    *
    *
    Fields marked with an asterisk (*) are required.

Diskouri-Kloster

Moni Diskouri bei Anogia
Moni Diskouri bei Anogia
In der Nähe von Axos (Kreis Milopotamos), zwischen den Örtchen Livadia und Veni liegt das Diskouri-Kloster. Seit 1901 ist es verlassen. Der Überlieferung zufolge stammt es aus der Zeit des Kaisers Konstantinos des Großen und steht auf einem antiken Tempel der Dioskouren. Auch dieses Kloster war ein aktives Zentrum des Kampfes gegen die Türkenherrschaft und wurde gleichfalls 1821 in Schutt und Asche gelegt. Die Klosterkirche des Agios Ioannis hat Fresken, auf der Südwand sind die Geldgeber der Kirche dargestellt.

Bilder von Diskouri-Kloster:


Der Eingang zum Moni Diskouri
Der Eingang zum Moni Diskouri
Der Eingang zum Moni Diskouri
Der Eingang zum Moni Diskouri
Moni Diskouri bei Anogia
Moni Diskouri bei Anogia
 
Besuchen Sie das Gebiet von der Sehenswürdigkeit: Moni Diskouriou