EnglishGreekDeutschFrenchItalianRussian
  • Sunday Oct 22nd
  • Registrieren
    *
    *
    *
    *
    *
    Fields marked with an asterisk (*) are required.
Crete TOURnet: Home Kreta Führer Mythologie Minos´ Krieg mit Athen

Minos´ Krieg mit Athen

Minos war der erste König, der das Mittelmeer unter Kontrolle hatte, nachdem er es von Piraten gesäubert hatte. Er herrschte über die neunzig Städte Kretas. Als die Athener seinen Sohn Androgeos getötet hatten, zog Minos gegen sie zu Felde, um Androgeneos´ Tod zu rächen. Der Krieg dauerte viele lange Jahre. Nachdem Zeus noch zusätzlich eine Reihe Erdbeben inszeniert hatte, befragten die erschrockenen Athener das Orakel von Delphi und erhielten den Bescheid, daß sie Minos geben mußten, was auch immer er verlangte. Minos forderte alle neun Jahre sieben Jungfrauen und sieben junge Männer als Fraß für den Minotaurus.