EnglishGreekDeutschFrenchItalianRussian
  • Friday Oct 20th
  • Registrieren
    *
    *
    *
    *
    *
    Fields marked with an asterisk (*) are required.
Crete TOURnet: Home Kreta Führer Mythologie Theseus, Ariadne und der Minotaurus

Theseus, Ariadne und der Minotaurus

Theseus war der Sohn des athenischen Königs Ägeos. Aus Mitleid mit den Menschenopfern beschloß er, selber nach Kreta zu fahren. Falls es ihm gelang, den Minotaurus mit bloßen Händen zu töten, würden die Menschenopfer befreit werden.
Minos´ Tochter Ariadne verliebte sich sofort in Theseus. Sie gab ihm einen Faden, den er am Eingang zum Labyrinth abspulte, bis er zum schlafenden Minotaurus gelangte. Er tötete das Ungeheuer, wenn auch umstritten bleibt, ob er das mit bloßen Händen vollbrachte, oder mit einem Schwert von Ariadne. Der Faden half ihm dann wieder aus dem Labyrinth heraus.
Theseus und Ariadne flohen von Kreta, aber auf dem Weg nach Athen verließ Theseus Ariadne auf der Insel Naxos . Der Gott Dionysos heiratete sie daraufhin sofort.