EnglishGreekDeutschFrenchItalianRussian
  • Friday Oct 20th
  • Registrieren
    *
    *
    *
    *
    *
    Fields marked with an asterisk (*) are required.

Panagia-Kirche

Die byzantinische Panagia-Kirche, Meronas
Die byzantinische Panagia-Kirche, Meronas
In der Ortsmitte ist die byzantinische Kirche der Panagia. mit einer Kuppel auf ihrer Nordseite als bauliche Besonderheit. Die drei Kirchenschiffen haben unterschiedliche Längen und stammen aus verschiedenen Zeiten. Auf den Rückwänden sind in jedem der drei Halbkreise der Apsen blinde Bögen. Oberhalb des Tores sieht man das Wappenzeichen der Kalergis-Familie (berühmte kretische Familie in der Zeit der Venezianer). Tore und Fenster fallen durch ihre elegante Arbeit ins Auge. Hübsch sind auch die Verzierungen mit einem Melonenmuster. Im Inneren sind nicht nur hervorragende Fresken, sondern auch eine Ikone der Panagia aus dem vierzehnten Jahrhundert zu bewundern. Den Kirchenschlüssel hat der Dorfpriester.

Bilder von Panagia-Kirche:


Die dekorativen blinden Bögen an der Hinterseite der Panagia-Kirche in Meronas
Die dekorativen blinden Bögen an der Hinterseite der Panagia-Kirche in Meronas
Die byzantinische Panagia-Kirche, Meronas
Die byzantinische Panagia-Kirche, Meronas
Das kunstvolle Portal der Panagia in Meronas
Das kunstvolle Portal der Panagia in Meronas
Die dekorativen blinden Bögen an der Hinterseite der Panagia-Kirche in Meronas
Die dekorativen blinden Bögen an der Hinterseite der Panagia-Kirche in Meronas
Die dekorativen blinden Bögen an der Hinterseite der Panagia-Kirche in Meronas
Die dekorativen blinden Bögen an der Hinterseite der Panagia-Kirche in Meronas
Die byzantinische Panagia-Kirche, Meronas
Die byzantinische Panagia-Kirche, Meronas
 
Besuchen Sie das Gebiet von der Sehenswürdigkeit: Meronas