EnglishGreekDeutschFrenchItalianRussian
  • Monday Oct 23rd
  • Registrieren
    *
    *
    *
    *
    *
    Fields marked with an asterisk (*) are required.

1821-Platz

Die historische Platia 1821, Chania
Die historische Platia 1821, Chania
Der 1821-Platz war für die Türken dasselbe wie Sindrivani für die Christen, nämlich ein zentraler Treffpunkt. Unterhalb des Platzes ist ein teilweise freigelegtes türkisches Bad und eine große venezianische Zisterne. Den Überlieferungen zufolge soll sie die Wasserversorgung für ganz Chania sechs Monate lang gesichert haben. Das Erdbeben von 1595 legte sie allerdings trocken, weil der Wasserzulauf, von dem sie gespeist wurde, einen anderen Verlauf nahm. Es mag wohl seinen Grund gehabt haben, daß die Kirche San Roccos, des Schutzpatrones gegen die Cholera, ausgerechnet hier steht.
Auf dem Platz ist eine Gedenktafel für den Bischof Melchisedek, den die Türken zur Abschreckung und aus Furcht vor einem Aufstand an der großen Platane auf dem Platz erhängt hatten.

Bilder von 1821-Platz:


Die historische Platia 1821, Chania
Die historische Platia 1821, Chania
 
Besuchen Sie das Gebiet von der Sehenswürdigkeit: Chania